LED Pendelleuchten

LED Pendelleuchten für unterschiedliche Bedürfnisse am Büroarbeitsplatz. Modular, dynamisch und intelligent - Lichttechnische Lösungen für effizientes und produktives Arbeiten.


Pendelleuchten für Büro - Alleskönner zur Leistungssteigerung am Arbeitsplatz

Viele Menschen verbringen einen Grossteil des Tages im Büro. Die fachgerechte Beleuchtung des Arbeitsplatzes ist dabei ausserordentlich wichtig und unterliegt strengen Normen, welche die Beleuchtungsstärken am Arbeitsplatz definieren. Ein ergonomischer Arbeitsplatz beinhaltet eine Grundbeleuchtung des Raumes, die sich zum Beispiel durch LED-Pendelleuchten erzeugen lässt. Noch mehr als Wohnraumleuchten müssen die Büro-Pendelleuchten flexibel einsetzbar sein und für eine professionelle Ausleuchtung sorgen.

Wie das Licht der Bürobeleuchtung auf den Arbeitnehmer wirken kann

Der Einfluss des Lichts  im Büro auf  einzelne Mitarbeiter ist keine aus der Luft gegriffene Behauptung, sondern durch medizinische Studien belegt. Einen Extremfall vom Einfluss des Lichts kann man beobachten, wenn man nach der dunklen Jahreszeit wieder mit der Sonne im Raum aufwacht. Man fühlt sich erquickter und fitter. Ähnlich wirkt da die LED Bürobeleuchtung, die einen deutlichen Einfluss auf die Motivation und die Arbeitsleistung des einzelnen Mitarbeiters hat. In der Regel sorgt auch im Büro eine Deckenbeleuchtung für das allgemeine Licht, welches von Schreibtischleuchten oder Pendelleuchten und ähnlichen zusätzlichen Lichtquellen unterstützt wird.

Die Lichtfarbe bei Bürobeleuchtung macht etwas aus

Bürobeleuchtung ist anders als die Beleuchtung im Wohnzimmer. Das hat einerseits mit der Form und der Anforderung des Leuchtenproduktes zu tun. Eine Wohnzimmerleuchte kann in unterschiedlichsten Stilen von klassisch bis modern gestaltet sein und überzeugt oftmals eher als Blickfang. Zudem hat die Beleuchtung im Wohnzimmer oftmals eine dekorative Funktion um im Raum spannende Lichtakzente zu schaffen. Büroleuchten hingegen sind praktisch und funktional orientierte Produkte im schlichten, professionellen, oftmals technischen Design. Ein wesentlicher Unterschied liegt jedoch auch in der Lichtfarbe. Das Licht im Wohnzimmer wirkt eher warm – ist „warmweiss“ – bei einer Farbtemperatur zwischen 2700 und 3000 Kelvin. Damit ist es wärmer und somit „gemütlicher“ als die in der Regel „neutralweisse“  Lichtfarbe der Bürobeleuchtung mit 4000 Kelvin was durchaus Sinn macht: In einem Büro zählt die Effizienz, weshalb eine allzu gemütliche Lichtfarbe einer aktiven Tätigkeit eher hinderlich ist.

Newsletter abonnieren

Informationen | Abmelden

© Copyright 2019 SES Swiss Energy Solution AG
Alle Rechte, Änderungen und Irrtümer vorbehalten. Produktbilder können von Originalware abweichen.