Poller- & Wegleuchten

Stilvolle LED Wegbeleuchtung für Gartenanlagen und Fusswege versetzen Wohnumgebungen und Immobilien in ein neues Licht. Hochwertige Pollerleuchten sorgen für eine spannende und angenehme Beleuchtung des Aussenbereiches.


LED Pollerleuchten sind am richtigen Ort platziert sehr effektiv und dekorativ 

Eine Pollerleuchte eignet sich um einen Weg zu flankieren oder ein Gartentor zu beleuchten. Eine LED Stehleuchte im Aussenbereich ist immer dann von Vorteil, wenn die Wandleuchte nicht ausreicht einen Weg mit genügend Licht zu versorgen. Egal ob LED Pollerleuchten oder andere LED Gartenleuchten aus dem SES Sortiment: Gezieltes Licht im Aussenbereich ist immer ein Hingucker. Aussenleuchten sorgen nicht nur für helles Licht, sondern auch für ein ansprechendes Ambiente im Garten und werten Immobilien zusätzlich auf.

Vorteile von LED-Lampen im Aussenbereich

LED's haben in der Pollerleuchte gegenüber Halogen- und Glühbirnen den entscheidenden Vorteil dass sie mit gleichviel Licht viel weniger Strom benötigen. Sie sparen somit deutlich Stromkosten bis zu 80%. Eine kurze Ansprechzeit der Leuchte verschafft zudem viel mehr Sicherheit wenn es dunkel ist. Die Leuchten sind nachdem Einschalten sofort auf 100% Licht und benötigen keine längeren Aufschaltzeiten wie herkömmliche Energiesparlampen. Die vielen möglichen Ein- und Ausschaltzyklen im Aussenbereich profitieren von der Langlebigkeit der LED Beleuchtung. Daher lohnt es sich im Aussenbereich LED einzusetzen und die Wege entsprechen zu beleuchten. LED sind für bis zu 100'000 Ein- und Ausschaltzyklen entwickelt, was die Langlebigkeit unterstützt. Auch hinsichtlich Lebenserwartung sind LED Weglampen unschlagbar, diese halten in guter Qualität oft mehrere Jahrzehnte.

Wichtige Qualitätsmerkmale von LED-Leuchtmittel

Alle LEDs verlieren während des Betriebs ihre Leuchtkraft, genannt Licht-Degradation. Spricht man von Lebensdauer, dann geht es um den Zeitpunkt, wenn die Diode nur noch 70 Prozent des Ausgangslichtstroms ausgibt. Ein Klassiker ist das Beispiel einer Fluoreszent-Lampe. Diese hat nach einem Jahr oftmals nur noch eine 50-70% Restlichtstrom. EU-Verordnungen wie Nr. 1194/2012 legen fest, dass eine LED in 6.000 Stunden höchsten 10 Prozent der Lichtstärke reduzieren darf. Damit ergibt sich rein rechnerisch, dass eine Pollerleuchte mit LED mindestens 30.000 Stunden hält. Ferner muss das Leuchtmittel mindestens 15.000 Schaltzyklen verkraften. Die SES AG garantiert als LED-Fachhändler und Hersteller, dass alle Produkte den gesetzlichen Vorgaben entsprechen.

© Copyright 2019 SES Swiss Energy Solution AG
Alle Rechte, Änderungen und Irrtümer vorbehalten. Produktbilder können von Originalware abweichen.